Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben

Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit: Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus, die ohne vorsorgende Maßnahmen wie Rauchmelder zur Katastrophe führen. Vor allem nachts werden Brände in Privathaushalten zur tödlichen Gefahr, wenn alle schlafen, denn im Schlaf riecht der Mensch nichts. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann.

(Quelle: www.rauchmelder-lebensretter.de)

 
Informieren Sie sich bei uns ausgiebig über

  • Optische Rauchmelder: Die gängigsten Brandmelder sind die optischen bzw. photoelektrischen Rauchmelder. Diese reagieren auf durch Rauchpartikel in der Luft reflektiertes Licht.
  • Funk-Rauchmelder-Systeme: besonders geeignet auch bei Gebäuden über mehrere Stockwerke
  • Hitzemelder: geben Warnton ab, wenn die Raumtemperatur einen bestimmten Wert, in der Regel 60 Grad, übersteigt.
  • Gas- und CO-Melder: solche Melder können durch Frühwarnung Ihr Leben vor geruchlosen und tödlichen Gas retten

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.